Um die Kosten für die öffentliche Beleuchtung zu senken, schlagen wir die marktführende Alternative vor. Sie zeichnet sich durch die Nutzung der Sonnenenergie und eine saubere und kostengünstige Beleuchtung ohne jegliche Stromkosten aus. Diese LED-Straßenleuchten verwenden Solarmodule, die das Tageslicht der Sonne in elektrische Energie umwandeln. Aber wissen wir, wie sie funktionieren?

Wir werden alle Zweifel hinsichtlich der Funktionsweise der Platten und der LED-Straßenleuchten beseitigen.

Erstens verfügen die Solarplatten oder Module über Photovoltaik-Batterien, die tagsüber mit Energie versorgt werden. Nach dem Aufladen durch die Sonneneinstrahlung wird diese in Energie umgewandelt. Und bei Einbruch der Nacht schalten die Straßenleuchten ihr Licht ein und beginnen zu arbeiten.

Für die Städte und Gemeinden ist diese Art der umweltfreundlichen Beleuchtung unerlässlich, um Einsparungen und ein sauberes Energiesystem ohne Verschmutzung des Planeten zu erreichen.

Bestandteile und Eigenschaften des Solarmoduls

Bestandteile und Eigenschaften des Solarmoduls

 

Bereits mit der heutigen Technologie verfügen viele der Straßenleuchten über intelligente Systeme. Mit ihnen können sie dank der verschiedenen Arten von integrierten Detektoren die Lichtmenge reduzieren oder erhöhen.

Es gibt verschiedene Arten von Sensoren, aber in Bezug auf die Beleuchtung zeichnet sich der Einsatz vor allem durch zwei Arten aus:

  • Bewegungssensor: Dies ist ein in LED-Leuchten integriertes Bauteil zur automatischen Unterstützung. Seine Funktion besteht darin, dank Signalen, die reagieren und sich aktivieren, jede Art von physikalischer Bewegung in einem bestimmten Bereich zu erfassen. Innerhalb dieser Klassifizierung werden unterschieden:
    • Passiv: Infrarot-Modus, aktiviert durch Bewegungs- oder Wärmeänderungen.
    • Aktiv: Optischer Modus, aktiviert durch Abgabe von Energie, um seine Funktion zu starten.
    • Dual: Eine Mischung aus den oben genannten.
  • Dämmerungssensor: Seine Programmierung besteht darin, die Beleuchtung des Raumes zu erfassen, in dem er sich befindet. Auf diese Weise, wenn das natürliche Licht zu sinken beginnt und die Nacht hereinbricht, wird seine Funktion aktiviert. So werden eine hohe Lichtausbeute und eine deutliche Kosteneinsparung erreicht.

 

Wie benutzt man Solar-Straßenleuchten?

In mehreren einfachen Schritten kann man diese Art von Lampe installieren lassen (immer unter der Anleitung oder Kontrolle eines Elektrikers).

Die Straßenleuchten müssen in den entsprechenden Säulen und in sonnigen Bereichen aufgestellt werden. Das heißt, dass das Licht der Sonne seine Wirkung entfalten und die Batterien aufladen kann. Einige der Straßenleuchten haben manuelle Starttasten, aber dies bedeutet nicht, dass das Solarmodul nicht mehr lädt. Sie funktionieren wie ein Schalter, aber die Funktionsweise der Platten variiert nicht.

Es wird empfohlen, dass die Platten so ausgerichtet sind, dass sie während des größten Teils des Tages Sonnenlicht erhalten. Wir schauen es uns im nächsten Punkt genauer an.

 

In welcher Richtung und in welchem Neigungsgrad sollten Solarmodule in LED-Straßenleuchten ausgerichtet sein?

In einer Welt, die auf Nachhaltigkeit und Rentabilität als aktuelle Herausforderungen verweist, ist Solarbeleuchtung eine gute Option. Weil es ermöglicht, die dem Planeten zur Verfügung stehenden Ressourcen maximal zu nutzen, den größtmöglichen Nutzen zu erzielen, die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten und den Energieverbrauch zu senken. Der Einsatz von solaren Straßenleuchten ist eine sinnvolle und sichere Option zur Verbesserung der ökologischen Energieeffizienz.

Während des Tages trifft die Strahlung der Sonne auf das Fotovoltaik-Solarmodul, welches diese in elektrische Energie umwandelt. Diese elektrische Energie wird zu einer Batterie geleitet, wo sie für den späteren Gebrauch gespeichert wird. Bei Einbruch der Nacht wird die in der Batterie gespeicherte Energie zum Einschalten der Leuchten genutzt, dank des im gleichen Solarmodul integrierten Dämmerungssensors.

Karte der Sonneneinstrahlung weltweit

Karte der Sonneneinstrahlung weltweit

 

In diesem Sinne müssen wir zwei Arten von Produkten unterscheiden:

1.) Solar-Straßenleuchten mit integrierter Platte: Diese Art von Produkten ist weniger effizient, da die Ausrichtung der Platte nicht mit der optimalen Positionierung der Solar-Straßenleuchte übereinstimmt.

2.) Solar-Straßenleuchten mit schwenkbarer unabhängiger Platte: Aus der Sicht des Nutzens der Photonen, die auf die Solarplatte gelangen, und der Möglichkeit, sich bei optimalen Bedingungen orientieren zu können, können wir einen viel besseren Nutzen daraus ziehen als in den integrierten Straßenleuchten.

 

Welche Neigung ist für meine Solar LED Straßenleuchte am besten geeignet?

Die Ausrichtung des Panels in den integrierten Straßenleuchten entspricht derjenigen, die gegeben ist, aber in den Straßenleuchten, in denen eine schwenkbare Solarplatte platziert werden kann, ist die beste Option, auf der Webseite nachzuschlagen: Electricity Handbook  

SIE KÖNNEN IHREN NEIGUNGSGRAD DES SOLARPANELS DER STRASSENLEUCHTE UNTER DIESEM LINK BERECHNEN:

BERECHNEN

Sonnenneigungswinkel

Sonnenneigungswinkel

 

Wir empfehlen (bei dauerhaftem Betrieb im Winter und Sommer die solare Straßenleuchte), sie immer mit dem nach SÜDEN ausgerichteten Panel und mit einem Winkel, der vom Breitengrad und der Jahreszeit abhängt, zu platzieren. Da die Platte auf der Erdoberfläche positioniert wird und ihre Neigung in Bezug auf die Sonne je nach Jahreszeit variiert, werden wir versuchen, die Platte in dem Winkel auszurichten, sodass sie im Herbst und Winter mehr Energie erzeugt. Da es im Herbst und Winter viel weniger Sonne gibt, sollten wir sie für diese Jahreszeit optimal positionieren.

 

Vorteile von Solar-Straßenleuchten

  1. Wirtschaftliche und saubere Energie
  2. hohe Leistungsfähigkeit
  3. längere Haltbarkeit
  4. Unabhängig und automatisch
  5. Reduzierter Wartungsaufwand
  6. Einfache Installation (überall dort, wo Sonnenlicht einfällt)
  7. Reduzierung der damit verbundenen Kosten
  8. Erhebliche Kosteneinsparung

Der größte Nachteil dieser Art von Beleuchtung sind dagegen die Kosten, die die Installation verursachen kann. Aber auf lange Sicht überwiegen die Vorteile gegenüber den Nachteilen.

Wie Solar-Straßenleuchten funktionieren

 

Wo kann man Solar LED Straßenleuchten kaufen

In unserem Online-Shop für Beleuchtung finden Sie eine große Auswahl an Solar-Straßenleuchten mit LED-Technologie. Erhältlich mit integrierten und eigenständigen Panels. Man kann auch zwischen verschiedenen Leistungsstufen von 40 W bis 200 W wählen, je nach Platzbedarf und Bedürfnissen jedes Benutzers.

Sie können alle unsere Modelle über diesen Link entdecken: Solar LED-Straßenleuchten

Schaffen Sie Beleuchtung, wo es keine Elektrizität gibt.

 

Vielen Dank und wir erwarten Sie das nächste Mal, vergessen Sie nicht, sich anzumelden!

“Möge unser Licht deine Schritte leiten”